40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Nach Flughafenstreik beginnen Verhandlungen
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Nach Flughafenstreik beginnen Verhandlungen

    Nach dem fünftägigen Streik auf dem Vorfeld des Frankfurter Flughafens wird heute wieder verhandelt. Der Betreiber Fraport und die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) wollen an einem geheimen Ort zusammenkommen, um in Ruhe über das künftige Tarifwerk für rund 200 Vorfeldlotsen, Flugzeugeinweiser und Verkehrsplaner zu sprechen.

    Flughafen Frankfurt
    Der Streik am Frankfurter Flughafen ist beendet.
    Foto: Boris Roessler – DPA

    Die GdF hatte den Streik am Mittwoch ausgesetzt, nachdem Fraport schriftlich seine Verhandlungsbereitschaft erklärt hatte. Wegen des Streiks waren weit über 1000 Flüge am größten deutschen Flughafen ausgefallen. Auch für den nicht mehr bestreikten Donnerstag hat die Lufthansa aus technischen Gründen bereits 155 Flüge abgesagt.

    Flugplan Frankfurt

    Lufthansa-Informationen für Passagiere

    PM Deutsche Bahn

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 6°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!