40.000

HaßlochNach dem Unfall im Holiday Park noch nicht alle Zeugen befragt

dpa

Auch eine Woche nach dem Tod einer Elfjährigen im Holiday Park in Haßloch ist nicht genau bekannt, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Zwar würden die Zeugen recht zügig vernommen, auch seien einige Protokolle bereits eingetroffen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Frankenthal, Kai Hempelmann, am Freitag. Andere Zeugen seien aber noch im Urlaub. Er gehe davon aus, dass es noch zwei Wochen dauere, bis alle befragt seien.

Die Elfjährige aus Kelsterbach bei Frankfurt war am Freitag vergangener Woche von einem Karussell mitgeschleift und dabei so schwer verletzt worden, dass sie starb. Laut Hempelmann hatten sich danach etwa ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!