40.000
Aus unserem Archiv
Luxemburg

Mutmaßlicher Messerstecher noch nicht vernommen

dpa/lrs

Nach der tödlichen Messerattacke auf drei Menschen im ost-luxemburgischen Flaxweiler (Kanton Grevenmacher) ist der mutmaßliche Täter wegen seiner schweren Verletzungen noch nicht vernommen worden. Polizisten hatten auf den 28-Jährigen geschossen, nachdem er in der Nacht zum Dienstag am Tatort mit einem 25 Zentimeter langen Küchenmesser auf sie losgegangen war. Der mutmaßliche Täter schwebe nicht mehr in akuter Lebensgefahr, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Luxemburg am Mittwoch. Gegen den 28 Jahre alten Mann wird wegen Mordverdachts ermittelt. Er soll zwei Frauen und einen Mann erstochen haben.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

18°C - 31°C
Mittwoch

15°C - 29°C
Donnerstag

16°C - 31°C
Freitag

17°C - 30°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!