40.000

Mutmaßlicher Islamist vor Gericht

Zweibrücken (dpa/lrs) – Wegen der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat steht ein mutmaßlicher Islamist, der sich längere Zeit in Syrien aufgehalten haben soll, vom 29. Mai an vor dem Landgericht Zweibrücken. Bis Anfang Juli sind acht Termine angesetzt. Das Gericht ist im Bereich des Pfälzischen Oberlandesgerichts für Staatsschutzsachen zuständig.

Nach Darstellung der Anklage war der 1990 in Deutschland geborene, staatenlose Mann 2012 oder 2013 vom christlich-orthodoxen Glauben zum Islam konvertiert und seitdem Anhänger einer extremistisch-islamistischen Ideologie. Der Kampf gegen ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

17°C - 29°C
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

17°C - 30°C
Dienstag

17°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!