40.000

Motorradfahrer bei Überholmanöver tödlich verletzt

Albersweiler/Landau (dpa/lrs) – Ein 22 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntag nahe Albersweiler (Kreis Südliche Weinstraße) bei einem Überholmanöver mit einem entgegenkommenden Motorrad zusammengestoßen und so schwer verletzt worden, dass er später in einer Klinik starb. Wie die Polizei in Landau mitteilte, war der Mann mit zwei weiteren Motorradfahrern auf der B 48 unterwegs. Sie überholten vorausfahrende Motorradfahrer, als der 22-Jährige ein entgegenkommendes Motorrad erkannte und abbremste. Dabei verlor er die Kontrolle über seine Maschine, stürzte und prallte gegen einen in der Böschung liegenden Stein.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!