40.000

KoblenzMord in Koblenz: Ermittler schnappen Verdächtigen

dpa/lrs

Drei Monate nach dem Mord an einem 58-Jährigen in Koblenz haben die Ermittler einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 49 Jahre alte Deutsche wird beschuldigt, das Opfer aus Habgier getötet und ausgeraubt zu haben, wie die Staatsanwaltschaft Koblenz am Donnerstag mitteilte. Er habe gewusst, dass das Opfer Wertgegenstände und Bargeld besitzt. Der Verdächtige bestreitet die Vorwürfe demnach. Eine Richterin erließ Haftbefehl wegen des Vorwurfs des Mordes und des Raubes mit Todesfolge gegen den Koblenzer.

Das Opfer wurde nach Angaben der Ermittler zwischen dem 8. und 9. Dezember getötet. Die Leiche des Türken wurde am Fastnachtssamstag, dem 11. Februar, in seiner eigenen Wohnung entdeckt. Eine ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!