40.000

Mondgestein in Idar-Oberstein ausgestellt

Idar-Oberstein (dpa/lrs) – Ein echtes Stück Mondgestein wird im Museum Idar-Oberstein (Kreis Birkenfeld) gezeigt. Das 152 Gramm schwere Stück ist eine Leihgabe der amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA, teilte das Museum am Mittwoch mit. Ein Astronaut hatte es 1972 bei der Apollo-17-Mission in der Nähe eines Gebirges eingesammelt und mit zur Erde gebracht. Zwei Mitarbeiter holen das 3,75 Milliarden Jahre alte Gestein nun bei einem Space Center in Houston in Texas ab. Eröffnet wird die Sonderschau «Lunar Sample» am 20. Juli, dem 42. Jahrestag der ersten Mondlandung. Sie läuft bis 19. Oktober. Dann bringen die Museumsmitarbeiter den Stein zurück in die USA.

Sonderausstellung

Museum

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!