40.000

MainzModalitäten zu Guantánamo-Gefangenen unklar

dpa/lrs

Die Modalitäten zur Aufnahme eines Gefangenen aus dem umstrittenen US-Gefangenenlager Guantánamo sind nach Angaben des rheinland-pfälzischen Innenministeriums noch unklar. In Gesprächen von Innenminister Karl Peter Bruch (SPD) im Bundesinnenministerium in Berlin sei eine Arbeitsgruppe für ausländerrechtliche Fragen vereinbart worden, sagte ein Ministeriumssprecher am Freitag der dpa. In weiteren Gesprächen solle zudem über Einreise, Unterbringung und Kosten der Aufnahme beraten werden. Rheinland-Pfalz hatte sich neben Hamburg bereiterklärt, einen Guantánamo-Gefangenen aufzunehmen. Welche Nationalität der Mann hat, der nach Rheinland-Pfalz kommt, war auch am Freitag noch nicht bekannt.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!