40.000

MainzMissbrauchsskandal: Mainzer Bischof äußert sich nicht

dpa/lrs

Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf äußert sich nicht zu dem Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche. Zwar sprach er die Studie der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) in seiner Predigt am Sonntag zur Kreuzwallfahrt in Hanau-Steinheim an, wie das Bistum mitteilte. Er kündigte aber lediglich an, sich erst nach dem 27. September in einem Brief an die Gemeinden des Bistums wenden zu wollen. Den Bischöfen sei die komplette Studie bislang noch nicht bekannt, er wolle zunächst die Präsentation der Ergebnisse abwarten, begründete Kohlgraf seine Zurückhaltung.

Vom 24. bis 27. September findet in Fulda die Herbst-Vollversammlung der DBK statt. Die von der DBK in Auftrag gegebene Missbrauchsstudie soll am 25. September vorgestellt werden. „Spiegel“ und „Zeit“ ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

11°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!