40.000

Ministerium: Naturpädagogik immer wichtiger in Kitas

Mainz/Lasel (dpa/lrs) – Spielen im Freien und mit der Natur wird in den rheinland-pfälzischen Kindergärten immer wichtiger. „Die Bedeutung von Naturpädagogik in den Kindertagesstätten hat erheblich zugenommen“, teilte das Bildungsministerium in Mainz der Deutschen Presse-Agentur mit. Eine besondere Rolle spiele für viele Kitas im neben Hessen waldreichsten Bundesland Rheinland-Pfalz das Walderlebnis.

„Neben den derzeit 32 reinen Waldkindergärten im Land bieten viele weitere Einrichtungen inzwischen Elemente der Waldpädagogik an. Das kann etwa ein Waldnachmittag pro Woche sein oder aber auch der Bau ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

6°C - 17°C
Freitag

9°C - 19°C
Samstag

9°C - 18°C
Sonntag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!