40.000

MainzMinisterin Spiegel kritisiert falsche Migrationszahlen

dpa/lrs

In der Statistik über ausreisepflichtige Menschen in Rheinland-Pfalz sind nach Angaben des Integrationsministeriums falsche Zahlen enthalten. „Wir gehen davon aus, dass die für Rheinland-Pfalz genannten Zahlen um bis zu 2200 Personen zu hoch sind“, erklärte Ministerin Anne Spiegel (Grüne) am Freitag in Mainz. Zum Stichtag 30.09.2017 seien statt 8523 im Land nur 6323 ausreisepflichtige Personen gewesen. Dies habe eine Überprüfung der vom Bundesinnenministerium bereitgestellten Zahlen ergeben. Spiegel forderte das Bundesamt für Migration und Integration (BAMF) auf, dies möglichst rasch zu korrigieren.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

1°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!