40.000

Mikrowelle explodiert: Küchenbrand richtet hohen Schaden an

Frankfurt/Main (dpa/lhe) – Eine explodierte, brennende Mikrowelle hat in Frankfurt einen Schaden von rund 100 000 Euro verursacht. Die 88 Jahre alte Hausbewohnerin kam mit dem Schrecken davon. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte die Frau am Vorabend ein Fertiggericht in dem Gerät gewärmt. Anschließend hörte sie einen Knall. Nachbarn bemerkten Brandgeruch, alarmierten die Feuerwehr und holten die Seniorin aus der Wohnung. Die Polizei vermutet, dass die Mikrowelle defekt war.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

2°C - 11°C
Sonntag

3°C - 12°C
Montag

4°C - 12°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!