40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » „Meso“ der Labrador allein im Zug unterwegs
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    „Meso“ der Labrador allein im Zug unterwegs

    Ein ausgewachsener Labrador hat sich ganz ohne Begleitung zu den Bahnpassagieren im rheinhessischen Saulheim gesellt. Wie die Polizei am Freitag berichtete, war der ungewöhnliche Pendler am Vortag schnurstracks in den wartenden Zug gesprungen. Ein Reisender brachte den Vierbeiner am Hauptbahnhof zur Bundespolizei, wo der tierische Schwarzfahrer in Obhut genommen wurde.

    Mithilfe der Hundemarke konnten die Beamten herausfinden, wohin der clevere Streuner gehört und dass sein Name „Meso“ lautet. Die überraschte Halterin wurde benachrichtigt und hat den Labrador von der Wache abgeholt. Ob „Meso“ der Labrador wieder mit dem Zug die Heimreise antrat, konnte die Polizei nicht sagen.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!