40.000

MainzMehr Medizinische Versorgungszentren in Rheinland-Pfalz

dpa/lrs

121 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) gibt es derzeit in Rheinland-Pfalz. Das sind 73 mehr als knapp zehn Jahre zuvor. Das geht aus der Antwort von Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) auf eine kleine Anfrage der AfD hervor. Die meisten MVZ werden von Krankenhäusern getragen: Ihre Zahl stieg im Vergleichszeitraum (Ende 2009 bis Ende Januar 2019) von 23 auf 48. Aber: „Der Landesregierung ist kein Krankenhaus in Rheinland-Pfalz bekannt, das von Finanzinvestoren aufgekauft und zu einem MVZ umgewandelt wurde“, heißt es in der Antwort.

MVZ sind laut gesetzlicher Definition fachübergreifende, ärztlich geleitete Einrichtungen, in der mindestens zwei Ärzte mit unterschiedlichen Facharzt- oder Schwerpunktbezeichnungen strukturiert zusammenarbeiten.Die Zahl der MVZ in Trägerschaft zugelassener Ärzte und Psychotherapeuten ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

6°C - 18°C
Sonntag

3°C - 14°C
Montag

2°C - 10°C
Dienstag

4°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!