40.000

SaarbrückenMax-Ophüls-Filmfestival eröffnet: Ehrenpreis für Iris Berben

Mit der Premiere von Philipp Leinemanns Polit-Thriller „Das Ende der Wahrheit“ ist in Saarbrücken das 40. Filmfestival Max Ophüls Preis (MOP) eröffnet worden. Unter den rund 1300 Gästen waren am Montag etwa die Schauspieler Ronald Zehrfeld, Alexander Fehling und Claudia Michelsen – sie spielen alle im Eröffnungsfilm mit. Bis zum Sonntag werden mehr als 43 000 Besucher erwartet, darunter auch weitere Prominente wie Til Schweiger und Christiane Paul.

Für ihre Verdienste um den jungen deutschsprachigen Film wurde Schauspielerin Iris Berben (68) am Eröffnungsabend mit dem Ehrenpreis des MOP ausgezeichnet. Die Laudatio hielt Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD). Berben werde ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!