40.000

Mann überfällt mit Messer Drogerie

Kirchen/Betzdorf (dpa/lrs) – Mit einem Messer bewaffnet hat ein unbekannter Mann am Montag die Filiale einer Drogeriekette in Kirchen (Kreis Altenkirchen) überfallen. Er bedrohte dabei eine Angestellte des Marktes und ließ sich Bargeld aus der Kasse geben, wie die Polizei in Betzdorf mitteilte. Die Beute sei allerdings «gering» ausgefallen, hieß es. Danach flüchtete der maskierte Täter unerkannt zu Fuß. Die Fahndung lief auf Hochtouren. Die 31-jährige Angestellte kam mit dem Schrecken davon.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!