40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Mann stirbt nach Streit in Imbissbude
  • Aus unserem Archiv

    Mann stirbt nach Streit in Imbissbude

    Losheim/Saarbrücken (dpa/lrs) - Blutiges Ende eines Streits in einer Imbissbude: Ein 43-jähriger Mann ist am Samstagabend im saarländischen Losheim (Kreis Merzig-Wadern) niedergestochen worden und später seinen Verletzungen erlegen. In der Bude war es zu einem Streit zwischen dem Opfer und einem 47-Jährigen gekommen, der mit seiner Frau unterwegs war, wie die Polizei mitteilte. Die beiden Männer, die nach bisherigen Erkenntnissen schon öfter Probleme miteinander hatten, schlugen dabei aufeinander ein. Dabei erlitt der 43-Jährige den Ermittlungen zufolge auch eine Schnittverletzung am Bein.

    Das Opfer lief schließlich aus dem Imbiss, brach etwa 100 Meter weiter stark blutend zusammen und starb etwas später in einer Klinik in Merzig. Eine Tatwaffe wurde noch nicht gefunden, die Obduktion der Leiche soll am Montag die Todesursache klären. Der 47-Jährige erlitt Kopfverletzungen und wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Er wurde vorläufig festgenommen, nach seiner Vernehmung aber wieder auf freien Fuß gesetzt.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!