40.000

Mann soll Schwester in Saarbrücken mit Schere verletzt haben

Saarbrücken (dpa/lrs) – Nach einem Angriff auf eine 22 Jahre alte Frau mit einer Schere hat die Polizei ihren Bruder in Saarbrücken festgenommen. Die Frau wurde verletzt, Zeugen alarmierten die Polizei, nachdem Hilfeschreie aus ihrer Wohnung zu hören waren. Die Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehl gegen den 30-jährigen Mann, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er soll am Donnerstag seine Schwester angegriffen und verletzt haben. Er wurde kurz danach festgenommen. Er sei bei der Tat ebenfalls verletzt worden, berichtete die Polizei. Während der Attacke habe er sich vermutlich in einem psychischen Ausnahmezustand befunden. Schwester und Bruder wurden in ein Krankenhaus gebracht.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!