40.000

Mann nach Überholmanöver von Motorrad geschleudert

Saarbrücken/Kleinblittersdorf (dpa/lrs) – Ein 28-Jähriger ist bei einem Unfall zwischen und Saarbrücken und Kleinblittersdorf von seinem Motorrad geschleudert und schwer verletzt worden. Der Mann verlor am Dienstagabend vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurve die Kontrolle über sein Motorrad, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Zeugen hätten den Mann dabei beobachtet, wie er kurz vor der Kurve ein Auto überholt habe. Er kam Polizeiangaben zufolge nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einbetonierte Steinpoller. Der Mann habe keinen gültigen Führerschein besessen – die Polizei vermutet, dass er betrunken war.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

15°C - 24°C
Freitag

16°C - 27°C
Samstag

16°C - 30°C
Sonntag

17°C - 30°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!