40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Mann in Rollstuhl fängt in Altenheim Feuer und stirbt
  • Aus unserem Archiv

    Mann in Rollstuhl fängt in Altenheim Feuer und stirbt

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Ein 59 Jahre alter Rollstuhlfahrer hat in einem Altenheim in Saarbrücken Feuer gefangen und ist gestorben. Wie die Feuerwehr Saarbrücken am Dienstag mitteilte, konnten die Pfleger den Mann auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss des Altenwohnheimes zwar löschen, ihn aber nicht mehr retten. Der Brand breitete sich nicht aus. Insgesamt 20 Bewohner und Mitarbeiter wurden durch Rauchgase verletzt, 13 davon kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Laut Feuerwehr und Polizei ist noch unklar, wie es zu dem Brand kommen konnte.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!