40.000

MainzLokführer-Warnstreiks auch in Rheinland-Pfalz

dpa/lrs

Der bundesweite Lokführer-Warnstreik hat am Dienstagmorgen auch den Zugverkehr in Rheinland-Pfalz gestört. Der Ausstand begann wie von der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) angekündigt um 06.00 Uhr und sei «gut angelaufen». Ein Bahn-Sprecher sagte in Frankfurt, es fielen durch die Arbeitsniederlegungen in Rheinland-Pfalz zahlreiche Züge aus. Einen genauen Überblick konnte er aber zunächst nicht geben. Der Ausstand sollte bis 08.00 Uhr andauern.

Mit dem Warnstreik will die GDL ihrer Forderung nach einheitlichen Tarifstandards für rund 26 000 Lokführer in der gesamten Bahnbranche Nachdruck verleihen. Ein Kernpunkt sind einheitliche Einkommen auf dem Niveau ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

9°C - 11°C
Samstag

8°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!