40.000

MülheimLkw-Fahrer unter Drogen bringt Bremsen zum Qualmen

dpa/lrs

Ein unter Drogen stehender Lastwagenfahrer hat am Dienstagabend in Mülheim (Kreis Bernkastel-Wittlich) seine Bremsen und Reifen zum Qualmen gebracht. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, fuhr der Mann laut Zeugen viel zu schnell, geriet mehrmals auf den Grünstreifen und kam ins Schlingern. Schließlich hielt er auf dem Seitenstreifen an, und eine rund 30 Meter hohe Rauchsäule stieg von den heißen Bremsen aus in den Himmel. Ein Drogentest ergab, dass der 22-jährige Fahrer Amphetamine konsumiert hatte.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

9°C - 11°C
Samstag

8°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!