40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Leifheit: ohne Badbereich Vorsteuerergebnis
  • Aus unserem Archiv

    Leifheit: ohne Badbereich Vorsteuerergebnis

    Frankfurt/Main (dpa/lrs) - Der Haushaltswarenanbieter Leifheit hat 2010 nach dem Verkauf seines Badbereichs das Vorsteuerergebnis von 2009 erreicht. Es werde im fortzuführenden Geschäft ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von mindestens 8,1 Millionen Euro erwartet, teilte der Konzern am Donnerstag in Frankfurt anhand vorläufiger Zahlen mit. Mit 211 Millionen Euro Umsatz sei der um den Badbereich bereinigte Wert von 2009 um 4 Millionen übertroffen worden, hieß es bei der Leifheit AG mit Sitz in Nassau (Rhein-Lahn-Kreis). Inklusive Badbereich betrugen die Erlöse damals 273 Millionen Euro. Der Überschuss wurde nicht genannt, der Jahresabschluss wird am 5. April vorgelegt.

    Mitarbeiter des Leifheit-Konzerns im Lager
    Mit dem Verkauf des Badebereichs hat Leifheit gut Umsatzzahlen. (Archiv)

    Unternehmen

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!