40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Leichtere Einbürgerung für bestimmte Gruppen angeschoben
  • Aus unserem Archiv

    Leichtere Einbürgerung für bestimmte Gruppen angeschoben

    Ingelheim (dpa/lrs) - Rheinland-Pfalz will junge Ausländer, Asylbewerber mit langjährigem, vorübergehendem Aufenthaltstitel und ältere Ausländer schneller einbürgern. Dafür werde die Landesregierung die Vorgaben für Ermessenseinbürgerungen ändern und gut integrierten Ausländern die Einbürgerung ermöglichen, die seit vielen Jahren hier lebten, erklärte Integrationsministerin Irene Alt (Grüne) am Mittwoch in Ingelheim. Dann könnten sie sich an allen Wahlen beteiligen.

    Wer acht Jahre regelmäßig in Deutschland gelebt und eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis hat sowie den Lebensunterhalt sichert, hat Anspruch auf Einbürgerung. Schon bei rechtmäßigem und gewöhnlichem Aufenthalt in Deutschland, einer Wohnung und Sicherung des Lebensunterhalts kann ein Ausländer die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten, wenn öffentliches Interesse besteht.

    Die leichte Einbürgerung soll für junge Ausländer gelten, die seit mindestens acht Jahren in Deutschland leben, gut integriert sind und erst seit drei Jahren eine Aufenthaltserlaubnis haben. Außerdem ist sie für Menschen mit vorübergehendem Aufenthaltstitel seit vielen Jahren gedacht. Davon wären laut Ministerium rund 2000 Menschen betroffen. Auch Ausländer über 60 Jahre, die seit 20 oder mehr Jahren hier leben, sollen leichter eingebürgert werden können. Voraussetzung: Sie sind mindestens zehn Jahre sozialversicherungspflichtig erwerbstätig und gut integriert.

    Bundesregierung zu Ermessenseinbürgerung

    Portal Finanzielle Hilfe für Frauen Rheinland-Pfalz

    Syrische Flüchtlinge dürfen im Land bleiben – viele Afghanen abgelehntErstaufnahme-Einrichtungen: Flüchtlinge verwahren bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag?Flüchtlinge: Das Land lässt die Kommunen hängen70 Prozent weniger Flüchtlinge: Ministerin Spiegel fordert VersachlichungOffene Asylentscheide im Land: Fast 800 Klagen von Flüchtlingen weitere Links
    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!