40.000

Lehrer getötet: 14 Jahre Haft für Ex-Schüler

Frankenthal (dpa/lrs) – Acht Monate nach dem gewaltsamen Tod eines Berufsschullehrers in Ludwigshafen ist ein Ex-Schüler zu 14 Jahren Freiheitsstrafe wegen Mordes verurteilt worden. Das Landgericht Frankenthal ordnete am Mittwoch die Unterbringung des 23-Jährigen in der Psychiatrie an. Der Mann hatte zugegeben, seinen 58 Jahre alten ehemaligen Lehrer in der Schule erstochen zu haben. Ursprünglich wollte er nach eigenen Angaben noch mehr Menschen töten.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!