40.000

„Lebensfreude pur“: Jugendmaskenzug rollt mit Comics

Mainz/Frankenthal (dpa/lrs) – In Mainz und Frankenthal bitten die Narren heute zum Umzug. In der Landeshauptstadt steht der Jugendmaskenzug auf dem Programm, auf den Kinder und Eltern, Erzieherinnen und Lehrer seit Wochen hingefiebert haben: Mit selbst gebastelten Kostümen rollt der närrische Tross durch Mainz. An dem nach eigenen Angaben größten Stelldichein junger Narren in Europa wirken in diesem Jahr 13 Kitas, 10 Schulen und 9 Jugendorganisationen mit. Insgesamt 3200 Teilnehmer ziehen in 50 Zugnummern von der Neustadt durchs Bleichenviertel und die Schillerstraße bis zum Gutenbergplatz. Begleitet werden sie von Musikgruppen wie den Trommlern der Mainzer Kleppergarde.

In Frankenthal ziehen etwa 80 Nummern durch die Straßen. Die Polizei erwartet bis zu 50 000 Besucher.

In Mainz haben sich die Bastelgruppen in diesem Jahr für den Jugendmaskenzug von Comics inspirieren ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!