40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Lauterns Riedel drei Spiele gesperrt
  • Aus unserem Archiv

    Lauterns Riedel drei Spiele gesperrt

    Kaiserslautern (dpa/lrs) - Der 1. FC Kaiserslautern muss für drei Spiele auf seinen Verteidiger Florian Riedel verzichten. Das Sportgericht des Deutsche Fußball-Bund sperrte den 22 Jahre alten Profi wegen rohen Spiels für die nächsten drei Partien des Zweitligisten. Das teilte der Verband am Dienstag mit.

    Riedel war beim 1:1 des FCK gegen Eintracht Braunschweig am vergangenen Sonntag nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung vom Platz gestellt worden. Nach einem Foul an Braunschweigs Marc Pfitzner hatte er in der Nachspielzeit die Rote Karte gesehen. Für den Neuzugang vom VfL Osnabrück war es der erste Zweitliga-Einsatz im Trikot der «Roten Teufel».

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!