40.000

KoblenzLastwagen mit Aluminiumblöcken brennt aus: Keine Verletzten

dpa/lrs

Ein mit 25 Tonnen Aluminiumblöcken beladener Lastwagen ist auf der Autobahn 48 bei Koblenz ausgebrannt. Die Autobahnpolizei geht nach ersten Erkenntnissen von einem technischen Defekt aus. Der Fahrer habe sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können und sei unverletzt geblieben, sagte ein Sprecher am Sonntag. Der Sachschaden wird auf rund 100 000 Euro geschätzt. An den Löscharbeiten am Samstagabend waren rund 30 Einsatzkräfte beteiligt. Die Fahrbahn Richtung Trier war über eine Stunde gesperrt.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

4°C - 17°C
Mittwoch

6°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!