40.000

MainzLandtag verkürzt Plenum wegen Beisetzung

dpa/lrs

Aus Respekt für den verstorbenen Kardinal Karl Lehmann hat der rheinland-pfälzische Landtag seine für den Tag der Beisetzung vorgesehene Plenarsitzung gestrichen. Der Ältestenrat des Parlaments beschloss am Dienstag nach Angaben eines Sprechers, das zunächst auf zwei Tage angesetzte Plenum auf einen Tag zu konzentrieren. Die Sitzung am Donnerstag nächster Woche soll dann mit einer Gedenkminute für den Geistlichen beginnen. Die sonst übliche Fragestunde entfällt, zur Aktuellen Debatte können alle fünf Fraktionen ein Thema benennen. Der frühere Mainzer Bischof starb am Sonntag im Alter von 81 Jahren; am Mittwoch nächster Woche wird eine Totenmesse im Dom gehalten, bevor der Leichnam in der Westkrypta des Doms beigesetzt wird.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!