40.000
Aus unserem Archiv

Landtag solidarisch mit Beschäftigten von Halberg Guss

Saarbrücken (dpa/lrs) – Im Kampf um den Erhalt ihrer Arbeitsplätze haben die rund 1500 saarländischen Beschäftigten des Unternehmens Neue Halberg Guss Rückendeckung von den Abgeordneten des Landtags in Saarbrücken bekommen. Das Parlament erklärte sich in einer einstimmig beschlossenen Erklärung solidarisch mit den Beschäftigten. Der Streit zwischen dem Unternehmen und Volkswagen um die Zulieferung von Motorblöcken dürfe nicht auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen werden.

Die Prevent Gruppe als Eigentümerin der Neuen Halberg Guss in Saarbrücken hat bereits den Abbau von 800 Arbeitsplätzen bis Ende 2019 vor allem in einem Werk in Leipzig angekündigt. Wirtschaftsministerien Anke Rehlinger (SPD), die zwischen VW und dem saarländischen Unternehmen vermittelt, sagte, es bestehe „die begründete Hoffnung, dass man zumindest eine Perspektive aufbauen kann“. Wichtig sei, dass Lieferant und Hauptkunde weiterhin im Gespräch blieben. Wirtschaftlich sei das Unternehmen eigentlich gesund.

Entschließung

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!