40.000

MainzLandtag ehrt Ex-Abgeordnete künftig mit Georg-Forster-Medaille

dpa/lrs

Der rheinland-pfälzische Landtag ehrt seine ehemaligen Mitglieder künftig mit einer neu geschaffenen Auszeichnung. Mit der Georg-Forster-Medaille sollen ihre Verdienste um den Parlamentarismus gewürdigt werden, teilte der Landtag am Freitag in Mainz mit. Sie erinnere an Georg Forster, der einer der wichtigsten Abgeordneten des rheinisch-deutschen Nationalkonvents gewesen sei. Am 17. März 1793 trat der Konvent im Deutschhaus zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Initiiert wurde die Auszeichnung von Landtagspräsident Joachim Mertes. Künftig soll sie jeder ausgeschiedene Abgeordnete erhalten, unabhängig von seiner Zeit im Landtag. Die erste Verleihung ist am 18. März geplant.

Mitteilung

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!