40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Landtag befasst sich erneut mit umstrittener Schiersteiner Brücke
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Landtag befasst sich erneut mit umstrittener Schiersteiner Brücke

    Der Streit um die marode Schiersteiner Rheinbrücke beschäftigt heute erneut den rheinland-pfälzischen Landtag in Mainz. Die CDU-Opposition hat dazu eine Aktuelle Stunde beantragt. Sie wirft der Landesregierung Verzögerungen beim Neubau der vielbefahrenen Autobahnbrücke zwischen Mainz und Wiesbaden vor. Rot-Grün weist das zurück.

    Die alte Schiersteiner Brücke war nach ihrem Absacken am 10. Februar auf Mainzer Seite bis zum 12. April komplett gesperrt worden. Die Verantwortlichen gehen von einem Bauunfall aus. Derzeit dürfen nur Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen das notdürftig reparierte Bauwerk nutzen. Erst Ende 2015 sollen hier auch wieder Lastwagen freie Fahrt haben.

    Im Landtag gibt zudem Bildungsministerin Vera Reiß (SPD) ihre erste Regierungserklärung ab. Das Thema lautet: «Erfolgreiches Studium, gute Lehre, exzellente Forschung». Auch hier wird Kritik der CDU-Fraktion erwartet. Reiß ist erst seit November 2014 im Amt.

    Schiersteiner Brücke

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!