40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Landesregierung stellt vierten Opferschutzbericht vor
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Landesregierung stellt vierten Opferschutzbericht vor

    Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat sich mit der Frage beschäftigt, wie Opfer einer Straftat besser betreut werden können. Dazu stellt sie heute in Mainz ihren vierten Opferschutzbericht vor. Justizminister Gerhard Robbers (SPD) will unter anderem einen Blick darauf werfen, wie sich die Opferzahlen bei bestimmten Delikten entwickelt haben und wie die Justiz darauf reagieren kann. Thema sind auch neue rechtliche Regelungen.

    Gerhard Robbers (SPD)
    Gerhard Robbers äußert sich zum Opferschutzbericht.
    Foto: F. v. Erichsen/Archiv - DPA

    Dritter Opferschutzbericht

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!