40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Land will nach Unwetter betroffenen Regionen schnell helfen
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Land will nach Unwetter betroffenen Regionen schnell helfen

    Nach dem Unwetter am vergangenen Wochenende hat das Land Rheinland-Pfalz den betroffenen Regionen schnelle Hilfe zugesichert. Das Land könne finanziell helfen, wenn Einrichtungen von Gemeinden beschädigt worden seien, sagte Innenstaatssekretär Günter Kern (SPD) am Donnerstag laut Mitteilung. Dazu gehörten etwa Hallen, Rathäuser, Dorfgemeinschaftshäuser, Verwaltungsgebäude oder Friedhöfe. Auch Schäden an öffentlichen Brücken und Straßen könnten mit Unterstützung des Landes beseitigt werden. Die Verwaltungen der Kommunen könnten Anträge einreichen, die «schnellstens» bearbeitet würden.

    Innenstaatssekretär Günter Kern (SPD)
    Innenstaatssekretär Günter Kern (SPD).
    Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv - DPA

    Mainz (dpa/lrs) – Nach dem Unwetter am vergangenen Wochenende hat das Land Rheinland-Pfalz den betroffenen Regionen schnelle Hilfe zugesichert. Das Land könne finanziell helfen, wenn Einrichtungen von Gemeinden beschädigt worden seien, sagte Innenstaatssekretär Günter Kern (SPD) am Donnerstag laut Mitteilung. Dazu gehörten etwa Hallen, Rathäuser, Dorfgemeinschaftshäuser, Verwaltungsgebäude oder Friedhöfe. Auch Schäden an öffentlichen Brücken und Straßen könnten mit Unterstützung des Landes beseitigt werden. Die Verwaltungen der Kommunen könnten Anträge einreichen, die «schnellstens» bearbeitet würden.

    Wo privater Besitz zerstört wurde, sei «der Handlungsspielraum der öffentlichen Hand» dagegen «sehr eng», sagte Kern. Dennoch werde die für Katastrophenschutz zuständige Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier jeden gemeldeten Einzelfall genau prüfen. Besonders im Donnersbergkreis in der Pfalz haben der Mitteilung zufolge viele Privatpersonen Schäden zu verzeichnen.

    Starke Regenfälle am vergangenen Samstag hatten Bäche anschwellen lassen, Straßen und Keller geflutet und Erdrutsche ausgelöst.

    Mitteilung Innenministerium

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!