40.000

Land informiert Hahn-Interessenten über Pläne mit Ryanair

Mainz/Hahn (dpa) – Das Land Rheinland-Pfalz hat die Interessenten für den Kauf des Flughafens Hahn von der geplanten Vertragsverlängerung mit dem irischen Billigflieger Ryanair informiert. Das Land folge damit einem Hinweis der EU-Kommission, sagte ein Sprecher des Innenministeriums auf Anfrage. Im laufenden Privatisierungsprozess müsse das Land als Mehrheitsgesellschafter darauf achten, «dass eventuelle Interessenten über diese neuen Umstände in transparenter und nicht diskriminierender Weise informiert werden und die Möglichkeit bekommen, ihre Angebote eventuell anzupassen».

Die Flughafengesellschaft im Hunsrück hat mit ihrem Hauptkunden Ryanair über eine fünfjährige Fortsetzung des Vertrags verhandelt. Diese Verhandlungen seien inzwischen abgeschlossen, sagte der Sprecher. Ryanair will allerdings von Ende Oktober ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!