40.000

Lagerhalle einer Fleischerei brennt in Saarbrücken

Saarbrücken (dpa/lrs) – Die Lagerhalle eines Fleischerei-Großhandels in Saarbrücken ist am Montagabend in Brand geraten. Zwei Mitarbeiter des Betriebs seien mit einer leichten Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher. An der etwa 70 Meter langen und 30 Meter breiten Halle entstand ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro. Die Ursache für das Feuer war zunächst nicht bekannt.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

0°C - 10°C
Dienstag

2°C - 11°C
Mittwoch

4°C - 14°C
Donnerstag

5°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!