40.000
Aus unserem Archiv
Bingen

Kuratoren stellen Details zu Skulpturen-Triennale vor

dpa/lrs

Einen Tag vor der Eröffnung der Skulpturen-Triennale in Bingen wollen Kuratoren und Stifter heute die Ausstellung detailliert vorstellen. Auch Künstler werden vor Ort sein. Unter dem Titel «Mensch und Maschine» sind bei der Triennale vom 26. April bis zum 5. Oktober 21 Skulpturen zu sehen, darunter auch ein mit Strickbällen eingekleidetes Haus. Die «Social Knit Work Berlin» arbeitete monatelang mit 15 bis 20 Strickerinnen an dem Kunstwerk und stellte mehr als 400 Bälle her. Träger der dritten Ausgabe der Skulpturen-Triennale ist die Gerda und Kuno Pieroth Stiftung.

Skulptur mit gestrickten Bällen
Die Triennale läuft vom 26. April bis zum 5. Oktober.
Foto: Fredrik von Erichsen – DPA

Skulpturen-Triennale in Bingen am Rhein

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!