40.000

Kohl bei Taufe des «Platzes der deutschen Einheit»

Ludwigshafen (dpa/lrs) – Im Beisein von Altkanzler Helmut Kohl (CDU) ist am Freitag in Ludwigshafen der «Platz der deutschen Einheit» getauft worden. Kohl, der als «Kanzler der Einheit» gilt, ist Ehrenbürger seiner Heimatstadt Ludwigshafen. Er war in Begleitung seiner Ehefrau zu der Feier gekommen und hielt eine etwa zehnminütige Rede. Die Platztaufe vor dem Einkaufszentrum «Rhein-Galerie» stieß auf großes Medieninteresse, auch hunderte Schaulustige lockte der seltene öffentliche Auftritt Kohls an.

Als Ehrengäste hatte Oberbürgermeisterin Eva Lohse (CDU) unter anderem die rheinland-pfälzische CDU-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl, Julia Klöckner, sowie die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Maria Böhmer (CDU), geladen. Auch «Bild»-Chefredakteur Kai Diekmann ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

5°C - 17°C
Freitag

4°C - 20°C
Samstag

5°C - 17°C
Sonntag

5°C - 14°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!