40.000

MainzKlöckner: Brückenbau gehört ins Wirtschaftsministerium

Der Straßen- und Brückenbau in Rheinland-Pfalz muss nach Meinung der CDU stärker als Teil der Wirtschaftspolitik gesehen werden. «Wir sind der Meinung, dass in ein ordentliches Wirtschaftsministerium auch die Infrastruktur gehört», sagte die rheinland-pfälzische CDU-Landtagsfraktionschefin Julia Klöckner am Freitag in Mainz. Bislang verantwortet Innenminister Roger Lewentz (SPD) diesen Bereich. Nach Meinung der CDU ist sein Ministerium damit aber überfordert.

Eine gute Infrastruktur sei Voraussetzung für den Wirtschafts- und Arbeitsstandort Rheinland-Pfalz, sagte Klöckner. Die CDU-Fraktion will mit einem Antrag im Landtag ein sogenanntes systematisches Erhaltungsmanagement für Straßen und Brücken einfordern. ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

1°C - 12°C
Mittwoch

3°C - 14°C
Donnerstag

4°C - 17°C
Freitag

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!