40.000

MainzKleingärtner müssen Dauer-Gießen

Die aktuelle Hitzewelle bedeutet auch für die rheinland-pfälzischen Kleingärtner Schwerstarbeit. «Die Pflanzen brauchen bei der Hitze täglich Wasser und die Obsternte hat auch begonnen», berichtete die Vorsitzende des Kleingartenbauvereins «Große-Blies» in Ludwigshafen, Ursula Müller. Auch beim Mainzer «Kleingärtnerverein Flora Moguntia e.V.» wird eifrig gegossen und geschwitzt, wie der kommissarische erste Vorsitzende, Klaus Köhler, in einer dpa-Umfrage berichtet. Nachwuchssorgen müssen sich die «Laubenpieper» indes nicht machen – so stehen beim Verein «Große- Blies» derzeit sogar 40 Bewerber auf der Warteliste.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-7°C - 1°C
Freitag

-1°C - 1°C
Samstag

4°C - 6°C
Sonntag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!