40.000

MainzKitas und Müllabfuhr: Warnstreiks im öffentlichen Dienst

dpa/lrs

Türen dicht bei Kitas, Müllabfuhren, Verwaltungen, Sparkassen: Mit Warnstreiks wollen die Gewerkschaften für den öffentlichen Dienst in der kommenden Woche den Druck auf die Arbeitgeberseite im Tarifstreit erhöhen. Es werde es in Rheinland-Pfalz und im Saarland mehrstündige Arbeitsniederlegungen an mehreren Standorten geben, kündigte der Landesbezirksleiter von Verdi Rheinland-Pfalz-Saarland, Michael Blug, am Mittwoch an, ohne genaue Orte und Tage zu nennen.

Für Bürger heißt das: Kitas könnten geschlossen bleiben, denn unter anderem sind Erzieher zum Warnstreik aufgerufen. Betroffen sind laut Verdi außerdem Müllabfuhren, Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Sparkassen, der nicht-medizinische Bereich von ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!