40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Kitaplatz erst mit Verzögerung: Soldat klagt auf Verdienstausfall
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Kitaplatz erst mit Verzögerung: Soldat klagt auf Verdienstausfall

    Ein Berufssoldat hat die Stadt Mainz auf 32 000 Euro Verdienstausfall verklagt, weil er trotz Rechtsanspruchs nur mit Verzögerung einen Kindergartenplatz für seine zweijährige Tochter bekommen haben will. Er habe deshalb die Elternzeit verlängern müssen und dann - nachdem schließlich ein Platz zugewiesen worden sei - erst mit Verzögerung wieder seinen Dienst antreten können, argumentiert der Mann laut Mitteilung des Mainzer Landgerichts. Ihm geht um einen Verdienstausfall von acht Monaten. Das Gericht will am 12. Februar über den Fall verhandeln.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!