40.000
Aus unserem Archiv

Kein Engagement für Putin-Freund Gergiev bei Polen-Festival

Saarbrücken (dpa/lrs) – Die Musikfestspiele Saar haben von einem Engagement des russischen Dirigenten Valery Gergiev für das 2015 geplante Polen-Festival Abstand genommen. Man habe die Schirmherrschaft des ehemaligen polnischen Regierungschefs Donald Tusk über die Veranstaltungsreihe nicht gefährden wollen, begründete Intendant Robert Leonardy am Montag den Schritt. Die «Bild»-Zeitung hatte zuvor berichtet, Gergiev sei aus rein politischen Gründen ausgeladen worden.

Valery Gergiev
Der russische Dirigent Valery Gergiev.
Foto: Marc Müller/Archiv – DPA

«Wir haben ihn weder ein- noch ausgeladen – wir sind nicht politisch», sagte Leonardy. Man habe lediglich die Münchner Philharmoniker engagiert und dabei zunächst an deren designierten Chefdirigenten gedacht. Da dieser sich aber im Sommer offen zu seiner Nähe zu Kreml-Chef Wladimir Putin und dessen Politik bekannt habe, habe sich die Festivalleitung stattdessen für eine Verpflichtung des polnischen Dirigenten Michal Nesterowicz entschlossen.

Die Musikfestspiele Saar wollen von Februar bis Juli in einem groß angelegten Festival in mehr als 90 Konzerten Musik aus Polen präsentieren. Nach Angaben Leonardys soll es das größte Musikfestival werden, das es bislang in Deutschland zu polnischer Musik gegeben hat. Details dazu sollen bei einer Pressekonferenz an diesem Mittwoch bekanntgegeben werden.

Musikfestspiele Saar

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!