40.000
Aus unserem Archiv
Trier

Juwelierüberfall: Mann muss siebeneinhalb Jahre in Haft

dpa/lrs

Wegen eines Überfalls auf ein Schmuckgeschäft in Trier ist ein 26-Jähriger zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Er habe sich des besonders schweren Raubes schuldig gemacht, teilte das Landgericht Trier am Mittwoch mit. Mit zwei anderen Tätern hatte der Mann im Mai 2015 bei einem Juwelier in Trier-Zewen Schmuck im Wert von 100 000 Euro gestohlen. Bei der Tat hatte das Trio eine Angestellte gefesselt und geknebelt. Die beiden anderen Täter sind bereits zuvor rechtskräftig verurteilt worden.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

3°C - 7°C
Donnerstag

2°C - 7°C
Freitag

3°C - 6°C
Samstag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!