40.000

Jugendlicher wird bei Unfall tödlich verletzt

Merzig/Saarbrücken (dpa/lrs) – Ein Jugendlicher ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall in Merzig (Kreis Merzig-Wadern) tödlich verletzt worden und noch an der Unfallstelle gestorben. Der junge Mann war mit einem dreirädrigen Pritschenwagen unterwegs, berichtete ein Polizeisprecher in Saarbrücken. Beim Rechtsabbiegen stieß er mit einem entgegenkommenden Auto zusammen und wurde aus seinem Fahrzeug geschleudert. Die genaue Unfallursache war am Morgen zunächst noch unklar.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

1°C - 12°C
Mittwoch

3°C - 14°C
Donnerstag

4°C - 17°C
Freitag

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!