40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Iraner wegen versuchten Totschlags vor Gericht
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Iraner wegen versuchten Totschlags vor Gericht

    Wegen versuchten Totschlags in einem Flüchtlingsheim steht seit Donnerstag ein 42-Jähriger vor dem Landgericht Koblenz. Im Streit soll der Iraner in Bassenheim (Kreis Mayen-Koblenz) einen Mitbewohner mit einem Messer und einer Glasscherbe lebensgefährlich an den Armen und einem Oberschenkel verletzt haben, wie eine Gerichtssprecherin mitteilte. Bei einer Verurteilung könnten ihm zwischen fünf und 15 Jahren Haft drohen. Der Prozess sollte an diesem Freitag (13.10.) fortgesetzt werden.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    0°C - 8°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!