40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » «Internet der Dinge»: Datenschützer wollen Jugendliche schulen
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    «Internet der Dinge»: Datenschützer wollen Jugendliche schulen

    Künftig werden nach Expertenmeinung immer mehr Alltagsgegenstände über das Internet miteinander verbunden sein. Datenschützer halten angesichts des sogenannten «Internet der Dinge» ein besonderes Bewusstsein für die Preisgabe persönlicher Daten für notwendig - vor allem bei jungen Menschen. «Wenn der Kühlschrank registriert, dass ich ihn nachts öffne, ist das auch eine Information über mich», sagte der Datenschutzbeauftragte von Rheinland-Pfalz, Edgar Wagner, in Mainz.

    Internetseite
    Datenschutzbeauftragte informieren Jugendliche.
    Foto: Arno Burgi/Archiv - dpa

    Seit Ende 2010 bietet Wagner mit rund 30 freien Mitarbeitern kostenlose Schülerworkshops an. Die vierstündigen Einheiten thematisieren unter anderem Datenschutz als Bürgerrecht, Privatsphäre in sozialen Netzen, die Geschäftsmodelle von Facebook und Google und Möglichkeiten, digital möglichst wenig preiszugeben.

    Bislang haben nach Angaben des Datenschutzbeauftragten mehr als 60 000 junge Rheinland-Pfälzer in verschiedenen Schulformen, aber auch in Jugendgefängnissen teilgenommen. Rheinland-Pfalz mache beim Datenschutz vieles gut, es reiche aber noch nicht, sagte Wagner.

    Infos des Datenschutzbeauftragten zum "Internet der Dinge" auf youngdata.de

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!