40.000

MainzIn Pirmasens sind Wohnungsmieten am niedrigsten

dpa/lrs

Die Wohnungen in Rheinland-Pfalz waren im vergangenen Jahr in Pirmasens und im Kreis Birkenfeld am günstigsten. Spitzenreiter bei den Mieten waren Mainz unter den kreisfreien Städten und der Kreis Mainz-Bingen unter den Landkreisen. Das geht aus der Wohnungsmarktbeobachtung 2018 hervor. Bauministerin Doris Ahnen (SPD), der Präsident des Statistischen Landesamts, Marcel Hürter, und Ulrich Link, Vorstandsmitglied der Förderbank ISB, stellen sie heute in Mainz vor. Bei der Mietentwicklung sieht es so aus: Am stärksten zogen die Mieten in Neustadt an der Weinstraße und im Kreis Germersheim an, am geringsten war die Steigerung in Trier und im Eifelkreis Bitburg-Prüm.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!