40.000
Aus unserem Archiv

Im Keller eingesperrt: Polizei ermittelt wegen möglicher Erpressung

Bingen/Mainz (dpa/lrs) – Vor drei Wochen befreite die Polizei in Bingen einen Mann aus einem Keller – nun sucht sie nach zwei Verdächtigen. «Hintergrund der Tat könnte der Versuch sein, eine größere Summe Geld zu erpressen», teilten Polizeipräsidium und Staatsanwaltschaft Mainz am Freitag mit. Nach den beiden Männer werde bereits seit vorletzter Woche per Haftbefehl gesucht.

Nach den bisherigen Ermittlungen war das 25-jährige Opfer von mehreren Personen entführt und in den Keller gesperrt worden. Einige Tage später, am 19. September, hörte ein Gastwirt die Hilferufe und alarmierte die Polizei. Der Eingesperrte wurde befreit und in ein Krankenhaus gebracht. Die Beamten werten unterdessen weiter die in dem Keller gefundenen Gegenstände und Spuren aus.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

9°C - 19°C
Samstag

11°C - 18°C
Sonntag

13°C - 19°C
Montag

13°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!