40.000
Aus unserem Archiv

Hund springt mehrere Schüler an: Leichte Verletzungen

Ludwigshafen (dpa/lrs) – Ein ausgebüxter Schäferhund hat auf einem Schulhof in Ludwigshafen vier Schüler angesprungen und leicht verletzt. Die Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 11 und 17 Jahren seien hingefallen, dabei hätten sie sich einige Kratz- und Schürfwunden zugezogen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Sie wurden vor Ort medizinisch versorgt. Der Hund hatte sich am Mittwoch beim Gassigehen von seinem 68 Jahre alten Frauchen losgerissen. Er lief auf den nahe gelegenen Schulhof, wo etwa 300 Schüler gerade ihre Pause verbrachten. Gegen die Hundehalterin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 18°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 17°C
Samstag

4°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!